Über das Glück

Glücksspiel

Das was man sieht sieht
einen so dass es einen zum Glück
vielleicht blind macht
für das was man sieht

Das was man liest liest
einen so dass es einen zum Glück
vielleicht blind macht
für das was man nicht liest

Das was man hält für Glück
das rollt und das stellt zum Unglück
nicht die Frage
zu wessen Glück
es sie nicht gestellt hat

(Erich Fried)

Hier gibt´s noch mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.